All for Joomla The Word of Web Design
breaking news New

Der südkoreanische nationale Pensionsfonds hat indirekt in Crypto Exchanges investiert

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Der südkoreanische National Pension Fund investierte indirekt Milliarden von Won in Kryptowährungsbörsen wie Upbit, Bithumb und Korbit. Dies wurde unter den Regulierungsbehörden des Landes offenbart, die regulatorische Maßnahmen für Kryptowährungen kontinuierlich veröffentlichen.

Investitionen in Crypto-Börsen

Während die südkoreanischen Regulierungsbehörden den Kryptowährungs- markt des Landes regulieren und das Justizministerium einen Gesetzentwurf zum Verbot des Krypto-Handels ausarbeitet, berichten lokale Medien, dass der Nationale Renten-Service (NPS) des Landes indirekt in Kryptowährungsbörsen investiert hat.

Südkoreas NPS ist der drittgrößte Pensionsfonds der Welt. Es wurde 1987 gegründet, um „dazu beizutragen, die Rentenleistungen der koreanischen Bürger mit Einkommenssicherheit zu sichern und dadurch die nationale Wohlfahrt im Falle von Ruhestand, Invalidität oder Tod zu fördern“, heißt es auf der Website.

Lee Chan-yeol, ein NPS-Offizier, wurde am Donnerstag von News1 zitiert:

Der National Pension Fund investierte 2,6 Milliarden Won in vier Kryptowährungsbörsen über zwei Risikokapitalfonds.“

Der erste Fonds investiert in die Betreiber von Upbit und Coinplug, Newsis detailliert. Der zweite Fonds investiert in die Betreiber von Korbit und Bithumb.

Warnung der Regierung

Die Südkoreanische Regierung hat kleine und mittlere Fonds davon abgehalten, in Unternehmen zu investieren, die Kryptowährungsbörsen betreiben. Laut Yonhap gibt es im Land etwa 700 mittelgroße Fonds, von denen nur 28 in Kryptowährungsbörsen investieren. Diese Fonds werden von 16 Risikokapitalfirmen betrieben.

Das Ministerium für Strategie und Finanzen hat letzte Woche eine offizielle Bekanntmachung veröffentlicht, in der bestätigt wird, dass „der Investitionsbetrag von 41,2 Milliarden Won der Gesamtbetrag ist, den die 16 Venture-Investmentfirmen auf dem virtuellen Devisenmarkt investiert haben“, warnte das Ministerium „Es ist unangebracht, dass die 16 Investitionsunternehmen in 28 Risikokapitalfonds investieren.“

Der koreanische nationale Rentenfond

Laut NPS-Website wird der gesamte nationale Pensionsfonds „per Ende Oktober 2017 auf rund 618 Billionen KRW geschätzt.“

Laut einem NPS-Beauftragten investieren viele Institute in dieselben Fonds, in die die Pensionskasse investiert, und Fondsmanager haben „ein ausschließliches Recht, Investitionsentscheidungen zu treffen“, nicht die NPS.

Vor kurzem haben die Aufsichtsbehörden ihre Kryptowährungs- und Anti-Geldwäsche-Richtlinien veröffentlicht. Sie beaufsichtigen Banken, die vom derzeitigen virtuellen Kontosystem in ein Real-Name-System konvertieren, das voraussichtlich am 30. Januar implementiert wird.

Quelle: https://news.bitcoin.com/

Image: Unsplash

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

0 Comments

Leave a Comment

Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. 

%d Bloggern gefällt das: